Logo der Carolina-Frieß-Grundschule

Ein Jahr wieder Schulschwimmen!!

Nachdem im September das Lauinger Hallenbad geöffnet wurde, entschied die Schulleiterin Irmgard Daub trotz aller Corona- Risiken den Schwimmunterricht wieder aufzunehmen. Denn Schwimmenkönnen kann lebenswichtig sein. Glücklicherweise hat sich bisher dabei niemand infiziert.




Seit dem Grippe-Winter 2017/18, als sehr viele Lehrer krank waren, unterstützt der DLRG- Kreisverband Dillingen den Schwimmunterricht an der Grundschule Lauingen.
In dieser Saison konnte mit Roland Biller, Lehrscheininhaber, Fachübungsleiter und 40 Jahre Schwimmkurs-Erfahrung, die Mannschaft noch verstärkt werden. Auch DLRG-Trainerin Pia Manz unterstützte sporadisch, wenn es ihre Ausbildung zuließ.


 
 
Besonders zu erwähnen ist auch der Elternbeirat, aus dessen Reihen Helmut Korner (mittlerweile auch DLRG) auch vielen Schülern sehr professionell zum Seepferdchen verholfen hat.
Aus dem Zweier- Team von Martin Birzele und Friedrich Daub, die seit 2017 dabei sind, wurde nun ein Vierer-Team und das wurde auch dringend benötigt, denn fast im gesamten Jahr 2020 und im ersten Halbjahr 2021 waren alle Bäder gesperrt und keine Schwimmausbildung seitens der Vereine möglich.
Folglich gab es so viele Nichtschwimmer wie nie zuvor.
Die Lehrerinnen Sandra Hauke, Daniela Kornprobst- Semerad, Claudia Höfer und Susanna Weis konnten sich jeweils in ihren Gruppen um die Schwimmer kümmern, während die Ausbilder den Nichtschwimmern das Schwimmen beibrachten.
Die Grundschule hat zwei Termine pro Woche das Schwimmbad und an jedem Termin gehen 2 Klassen zum Schwimmen. Das sind vier Klassen pro Halbjahr und 8 Klassen insgesamt.


Daher kann die Grundschule leider nur Schwimmunterricht für die dritten und vierten Klassen anbieten, bei den Erst- und Zweitklässlern können nur die Eltern versuchen ihr Kind in DLRG oder Wasserwacht, bzw. einem Schwimmverein unter zu bringen, bzw. selbst mit ihm Schwimmen zu gehen.
Bevor die Kinder einen Schwimmkurs besuchen, ist es sehr gut, wenn die Eltern schon Wassergewöhnung, Hallenbad- Besuch, selbstständiges Duschen usw. mit ihnen üben.
Wenn Eltern ihren Kindern das Schwimmen lehren, können sich Fehler einschleichen, die später nur schwierig zu korrigieren sind.
Durch die Anzahl der Ausbilder lässt sich der Unterricht differenzieren; nicht nur Anfängern wird das Schwimmen beigebracht, auch Seepferdchen- Besitzer werden Richtung Bronze und Silber weiter trainiert, mit folgendem Ergebnis:
 

  • 43 Schwimmabzeichen Silber,
    91 Schwimmabzeichen Bronze,
    19 Schwimmabzeichen Seehund Trixi
    24 Seepferdchen

Den Schwimmern wurden zum Abschlusstraining auch noch leichte Rettungsübungen gezeigt und sie hatten viel Spaß dabei.

Vor dem letzten Schwimmunterricht gab es noch den theorethischen Teil mit Baderegeln, Eisregeln und Tipps wie man sich im Urlaub an den Stränden verhält.

Später wurden die Abzeichen von Roland Biller übergeben.
Hoffen wir für das kommende Schuljahr und die folgenden Klassen, dass es so weitergehen kann.



Zum Abschluss ein dreifach- kräftiges Patsch- Nass, der Schlachtruf der DLRG.

 

KONTAKT:

Carolina-Frieß-Grundschule

Marienweg 4

89415 Lauingen (Donau)

Tel: 09072 95 38 30

Fax: 09072 95 38 318

Mail: sekretariat@grundschule-lauingen.de